Auf dem Atlassian Summit in San Francisco im Oktober dieses Jahres wurde JIRA Service Desk gelauncht. Nun stellen wir diese Produktneuheit im Rahmen von Roadshows näher vor:

JIRA Service Desk ist eine Erweiterung von JIRA und hilft bei der Anfrage, Bearbeitung und Auswertung von Supporttickets. Das Kundenportal kann frei konfiguriert werden und besitzt eine klare, übersichtliche Oberfläche, damit sich jeder Mitarbeiter sofort damit zurechtfindet. Die eingestellten Tickets können mithilfe von JIRA automatisch in verschiedene Warteschlangen sortiert werden. Die Einhaltung von Service Level Agreements kann sichergestellt werden und es ist für den Supportmitarbeiter jederzeit ersichtlich, wie viel Zeit zur Abarbeitung oder Beantwortung eines Tickets noch bliebt. Zusätzlich bietet JIRA Service Desk umfangreiche Echtzeit-Berichte über Einhaltung von SLAs und Statistiken über die Abarbeitung von Servicetickets.

JIRA Service Desk kennenlernen

Überzeugen Sie ich selbst von der Power von JIRA Service Desk auf einen unserer Roadshow-Events:

Hamburg: 5.11.2013, 14:30Uhr bis 19:00 Uhr organisiert von Atlassian Expert catWorkX

Wien: 8.11.2013, 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr organisiert von Atlassian Expert Celix

Berlin: 12.11.2013, 14:00 Uhr bis 18:00Uhr organisiert von Atlassian Expert Communardo

Wiesbaden: 13.11.2013, 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr organisiert von Atlassian Expert //SEIBERT/MEDIA

München: 14.11.2013, 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr organisiert von der Atlassian User Group München

Sichern Sie sich Ihr Ticket noch heute und lernen Sie JIRA Service Desk ‚persönlich‘ kennen.

 

 

About Sven Peters

I'm a software geek working as an Evangelist for Atlassian. I started with software development in 1998 and have been programming for longer that I'd like to admit. Besides coding my passion is effective software development, keeping developers motivated, and helping them kick-ass. Follow me on twitter @svenpet

View all posts by Sven Peters »