Begrüßen Sie das neuste Mitglied der Atlassian Developer Familie – Stash.

Atlassian bietet jetzt eine zentralisierte Lösung an, um Git auf Ihren eigenen Servern zu managen, für kleine agile Teams oder große Unternehmen.

Es kann schwierig Prozess sein, ein Source Control System auf den eigenen Servern zu hosten, speziell wenn es darum geht, neue Repositories anzulegen und den Zugriff darauf zu managen. Atlassian Stash entfernt diese Hürden für Sie, damit Sie einfach auf die Arbeit mit Ihrem Source Control System konzentrieren können.

Für Git. Mit Fokussierung auf Unternehmen.

Git ist beliebt bei kleine Teams, da es Entwicklern die Möglichkeit gibt, unabhängig zu arbeiten und einfach Codeänderungen zu integrieren. Ein weiterer Vorteil gegenüber zentralisierten Versionkontrollsystemen wie Subversion ist die Geschwindigkeit von Git-Befehlen.

Viele Online-Systeme (wie Atlassian’s Bitbucket) haben den Umgang mit Git vereinfacht und somit bei der rasenten Verbreitung geholfen. Open Source Projekte und Start-Ups nutzen die Vorteile dieser Lösungen, um gemeinsam am Code zu arbeiten. Git einzuführen bietet viele Vorteile, aber auch vile Herausforderungen bei der Administration von Git Repositories. Dies kann ein Problem für größere Projekte oder Teams in Unternehmen werden.

  • Entwicklungsteams brauchen ein zentralen, sicheren Ort, um Daten abzulegen und auszutauschen
  • Unternehmen brauchen eine effiziente Möglichkeit, Repositories an einem sicheren Ort zu organisieren – auf ihren eigenen Servern
  • Administratoren brauchen ein zuverlässiges System, dass in die IT-Umgebung passt.

Stash ist da – Git Repository Management für Unternehmen

Ein zentraler Ort für Ihren Source Code – Einfaches Repository Management

Bei Git dreht sich alles um das erstellen neuer Repositories und darum, den Code mit dem Entwicklungsteam zu teilen. Teams wachsen, Projekte wachsen und der Code wächst! Bei all diesen Variablen braucht das Team einen zentralen Ort, an dem es auf einfachste Weise Repositories erzeugen, mangen und teilen kann.

Stash bietet Ihnen einen zentralen und sicheren Ort, um Git Repositories auf den eigenen Servern zu erzeugen und zu managen. Entwickler können darauf vertrauen, dass sie immer die neuste offizielle Version Ihres Projektes vorfinden und alle Änderungen am Code nachverfolgen können. Machen Sie Stash zur Zentrale Ihrer Quellcodeverwaltung.

Projekte und Zugriffsrechte managen

In der Einfachheit steckt die Produktivität: Stash hilft dabei, dass die Entwickler produktiv bleiben und unterstützt den gewohnten Wokflow Ihres Teams. Durch das Arbeiten mit Git kann die Entwicklung schneller und effektiver  werden, degegen kann das managen von Git Repositories ziemlich kompliziert sein. Stash unterstützt Sie und Ihre Entwickler produktiv zu bleiben, indem es ein sehr simples und intuitives Benutzerinterface zum Strukturieren der Projekte und zum Managen der Benutzer anbietet.

Softwareprojekte bestehen meistens aus mehreren Git Repositories. Stash organisiert Repositories nach Projekten. Es ist oftmals einfacher für Entwickler den Quellcode zu finden, wenn dieser in Projekten organisiert ist. Projekte sind bei Stash die logische und praktische Organisation von Repositories.

Durch die Benutzung von Projektstrukturen kann man auf einfache und logische Weise Zugriffsrechte für Repositories vergeben.

Ihre Server, Ihre Regeln

Stash passt sich an Ihre Server-Infrastruktur an. Es verlangt nicht von Ihnen, dass Sie eine vorkonfigurierte Umgebung installieren, über die Sie keine richtige Kontrolle besitzen. Stash wurde auf der selben soliden Architektur wie JIRA und Confluence entwickelt und kann auf allen Ihren IT-Plattformen laufen.
Es wird in Ihrem Netzwerk installiert und Administratoren haben volle Kontrolle darüber, wie Stash in ihre Umgebung integriert wird. Mit Stash erhalten Sie auch Atlassian’s Plug-in Framework und zusätzlich eine offene REST API für Ihre eigenen Integrationen.

Benutzermanagement für Unternehmen

Ob Sie ein kleines Unternehmen oder ein großer Konzern sind, Stash’s Benutzermanagement und die Zugriffskontrolle sind für jeden Anwendungsfall gerüstet. Das hilft Ihnen bei der Einführung von Stash für alle Teams und bei der Einrichtung neuer Mitarbeiter.

  • Neue Benutzer in Stash einrichten: Kleine Teams können direkt in Stash neue Benutzer und Gruppen anlegen
  • JIRA für das Benutzermanagement: Benutzen Sie JIRA als zentralen Server für das Benutzermanagement und konfigurieren Sie alle Benutzer und Gruppen in der vertrauten JIRA-Umgebung
  • LDAP: Verbinden Sie Stash mit Ihrem LDAP-Server. Active Directory, OpenLDAP und vieles mehr – zum Mangen von Benutzern und Gruppen
  • Crowd: Benutzen Sie Atlassian Crowd als Zentrale für Ihr Benutzermanagement, inklusive Stash, JIRA und andere Applikationen

Die Entwicklung nachvollziehen

Das Schlüsselfeature für jedes Source-Code-Managementsystem ist die Beziehung zur Beschreibung von Features, die programmiert wurden. Verbinden Sie Stash mit Ihrem JIRA Bugtracker und profitieren Sie von der entstandenen Verbindung zwischen Quellcode und Feature.
Stash verbindet automatisch Features mit Commits. Benutzer können in Stash sehr schnell alle Features erkennen, die in Verbindung mit einem Commit stehen. In JIRA sind im Source-Tab alle Codeänderungen ersichtlich, die zu dem spezifischen JIRA-Vorgang erstellt wurden. Mit dieser Information spart Ihr Entwicklungsteam Zeit bei der Suche nach Änderungen, die zu Bugs oder Verbesserungen erstellt wurden.

Schnelles Auffinden von Quellcode

Verteilte Versionskontrolle ist schnell und viele Teams haben die Regel „commit early and commit often“. Man kann also schnell mal den Überblick verlieren, was gerade im Code passiert. Anstatt sich auf der Kommandozeile Commits anzuschauen, kann man Stash benutzen und die letzten Commits betrachten, die Historie zu durchsuchen und tief in Änderungen einzutauchen. Dies bedeutet, dass der Quellcode auch einfach für Release-Manager, Tester und andere Teammitglieder zugänglich ist, die keine IDE benutzen.

Entschieden Sie sich für Stash – 25% weniger für begrenzte Zeit

Wir freuen uns über das Stash-Release und wollen jeden daran teilhaben lassen. Für begrenzte Zeit bieten wir daher einen Preisnachlass von 25% für Ihre neue Stash Lizenz an.

Stash – Git Repository Management. Probieren Sie es aus, Sie werde es lieben.

Fragen und Feedback

Haben Sie Fragen zu Stash? Wir haben die Antworten. Schauen Sie nach unter Stash’s FAQ’s, stell deine Frage an Atlassian Answers oder schreiben Sie uns Ihre Feature-Anfrage in unser öffentliches JIRA.

About Sven Peters

I'm a software geek working as an Evangelist for Atlassian. I started with software development in 1998 and have been programming for longer that I'd like to admit. Besides coding my passion is effective software development, keeping developers motivated, and helping them kick-ass. Follow me on twitter @svenpet

View all posts by Sven Peters »